Du bist hier:
  • Diesen Artikel drucken
  • Diesen Artikel empfehlen

Bildstrecke: Bring' mal den Müll runter...

Die "Wertstofftonne"

In vielen Städten gibt es sie inzwischen: die Wertstofftonne. Doch was soll die neue Tonne? Und vor allem: Was gehört da hinein? Wir haben für euch mal ein wenig im Müll gewühlt.

Abgefahrener Müll

Abgefahrener Müll

Die Müllabfuhr und die privaten Entsorger haben viel zu tun. Denn in Deutschland fallen laut Bundesumweltministerium über 43 Millionen Tonnen Haushaltsabfälle an. Das macht pro Einwohner 530 Kilo, also mehr als eine halbe Tonne. Darunter sind auch viele Wertstoffe, also wertvolle Rohstoffe, die wiederverwertet werden können. (Bild: Andrea Behnke)

Schlagworte

Wie hat dir der Artikel gefallen? Top oder Flop?

Schreibe einen Kommentar

Maximale Kommentarlänge 2000 Zeichen


Dieser Spamschutz soll den Missbrauch der Kommentarfunktion verhindern. Bitte gib vor dem Absenden den Buchstabencode in das Textfeld ein (angezeigt werden nur Großbuchstaben, eintippen kann man sie aber groß oder klein).