Du bist hier:
  • Diesen Artikel drucken
  • Diesen Artikel empfehlen

Bildstrecke: Tipps für weniger Verbrauch

Stromspar-Tipps

Wer den Backofen vorheizt, heiße Speisen in seinen Kühlschrank stellt, ewig warm duscht oder die Hifi-Anlage immer im Stand-by-Betrieb lässt, der verschleudert unnötig viel Strom.

TV und Co.

TV und Co.

Für Fernseher, Receiver, PC, Monitor, Laptop, Spielkonsole, Stereoanlage und Lautsprecherboxen usw. gilt: Öfter mal ausschalten! Manchmal ist zum Beispiel der Fernseher an, obwohl keiner fernsieht. Dadurch wird jede Menge Strom unnötig verbraucht! Dann ist es sinnvoll, das Gerät einfach mal auszuschalten. Die Geräte immer vollständig vom Stromnetz trennen, um Stand-by und Schein-Aus zu vermeiden! Das geht besonders einfach mit einer schaltbaren Steckerleiste. (Bildquelle: sxc.hu / romexico)


(Wi)

Der Text dieses Beitrags steht unter Creative-Commons-Lizenz: Was bedeutet das?

Schlagworte

Wie hat dir der Artikel gefallen? Top oder Flop?

Schreibe einen Kommentar

Maximale Kommentarlänge 2000 Zeichen


Dieser Spamschutz soll den Missbrauch der Kommentarfunktion verhindern. Bitte gib vor dem Absenden den Buchstabencode in das Textfeld ein (angezeigt werden nur Großbuchstaben, eintippen kann man sie aber groß oder klein).