Du bist hier:
  • Diesen Artikel drucken
  • Diesen Artikel empfehlen

Erkältungscocktails

Trinken bei Husten und Co.

Draußen ist es kalt. Da ist die Erkältung auch nicht mehr weit. Husten, Halsweh, Heiserkeit ... Doch manchmal kann man die Erkältung auch einfach wegtrinken.

Viel trinken: Dieser Rat gilt bei jeder Erkältungskrankheit. Aber was? Am besten Erkältungscocktails und warme Getränke. Denn nicht immer braucht es Medikamente vom Arzt oder aus der Apotheke.




Achtung!

All die Erkältungscocktails ersetzen nicht den Gang zum Arzt. Bei hohem Fieber oder Fieber, das länger als drei Tage anhält, bei starken Schmerzen oder zusätzlichem Erbrechen musst du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Das gilt auch, wenn die Erkältung sich hartnäckig hält.


(AB)

Wie hat dir der Artikel gefallen? Top oder Flop?