Du bist hier:
• 8 Kommentar(e)
  • Diesen Artikel drucken
  • Diesen Artikel empfehlen

Umtauschen möglich

Geldschein zerrissen – was nun?

Geldschein in der Hose mitgewaschen, versehentlich durchgeschnitten, abgefackelt oder vom Hund zerkaut: Was macht man mit beschädigtem Geld? Kann man das eintauschen? Wenn ja – wo?

Zerrissener und mit Pflaster geklebter Geldschein (Bild: Butch / fotolia.com)
Bild: Butch / fotolia.com

Zunächst: Schaut euch den Geldschein noch mal in Ruhe an. Ist noch mehr als die Hälfte des Scheins vorhanden? Wenn ja, ist das gut – den Schein könnt ihr umtauschen. Schwieriger ist es, wenn weniger als die Hälfte übrig ist. Dann müsst ihr nachweisen, dass der fehlende Teil vernichtet wurde – sich also zum Beispiel im Magen des Hundes befindet oder ein Opfer der Flammen wurde. Ein solcher Nachweis ist an dieser Stelle auch nötig – sonst könnte ja jeder einen Geldschein kaputtmachen und in zwei neue eintauschen, und das geht natürlich nicht.


Ab in die Bank

Ihr solltet erst mal versuchen, den kaputten Schein bei eurer Hausbank umzutauschen. Die muss das zwar nicht tun, ist aber oft so nett und tauscht den zerrissenen oder angesabberten Schein gegen einen schönen, glatten neuen Geldschein ein. Weigert sich eure Hausbank, dann müsst ihr euch an die Deutsche Bundesbank wenden. Die hat in vielen großen Städten Filialen, wo ihr den Schein umtauschen könnt. Wohnt ihr nicht in einer solchen Stadt oder handelt es sich um einen besonders schweren Fall ("diese Asche soll mal ein Geldschein gewesen sein?"), könnt ihr das Geld bei der Deutschen Bundesbank auch mit entsprechenden Formularen einreichen. Diese Formulare bergen einige Überraschungen: So müsst ihr beschädigte Banknoten (z.B. verkohlte Teile) zur Vermeidung weiterer Zerstörung sorgfältig verpacken. Oder darauf hinweisen, falls das Geld mit gesundheitsschädlichen oder allergenen Stoffen in Berührung gekommen ist.


Übrigens werden nicht nur Geldscheine, sondern auch Münzen umgetauscht. Dazu dürfen sie aber weder "verfälscht, durchlöchert noch in anderer Weise als durch den gewöhnlichen Umlauf verändert" (Originalton Bundesbank) sein. Das bedeutet: Die Münze mit Loch drin als Anhänger um den Hals dürfte also nicht mehr durchgehen.


(Wi)

Der Text dieses Beitrags steht unter Creative-Commons-Lizenz: Was bedeutet das?

Schlagworte

Wie hat dir der Artikel gefallen? Top oder Flop?

8 Kommentar(e)

  • Phorik
     

    Geld in Wasser aufgesaugt?

    Hey
    mir ist was meiner meinung nach schlimmes passiert,denn mein 20€ und 2x 5€ scheine sind durch ein Prank meiner Schwester in Wasser aufgeweicht- ist das schlimm?
    Hoffe auf schnelle antwort

    Nach oben zum Artikelanfang
  • checked4you
     

    Re: Wasser

    Hallo, siehe Text: Kommt auf den Zustand an. Am besten mit dem Geld mal zur Bank gehen und gucken, was sich machen lässt! Wie es bei stärkerer Zerstörung weiter geht, haben wir oben auch beschrieben - wenn auch am Beispiel "verbranntes Geld", aber das Prinzip bleibt ja gleich.

    Nach oben zum Artikelanfang
  • bona,ria
     

    gefälscht

    mir wurde ein gefälschter Geldschein in den deldbeutel gestecktwas nun?

    Nach oben zum Artikelanfang
  • checked4you
     

    Falschgeld

    Die Deutsche Bundesbank schreibt dazu auf ihrer Internetseite: "Grundsätzlich gilt: Benachrichtigen Sie, wenn Sie Falschgeld (Banknoten) erhalten, bitte sofort die Polizei. Bei der Weiter- oder Rückgabe von Falschgeld können Sie sich genau wie bei der Herstellung von Falschgeld strafbar machen. Für Falschgeld gibt es keinen Ersatz!" Quelle: https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Aufgaben/Bargeld/Falschgeld/falschgeld.html

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Metehan Akyüz
     

    Geldschein zerissen

    Hallo ich habe 3 mal 10€ und 1 mal 20€ kann ich die bei der bank mit 15 jahren abgeben für ein neues

    Nach oben zum Artikelanfang
  • checked4you
     

    Zerrissene Geldscheine

    Hallo Metehan,

    versuch es zunächst mal bei deiner Hausbank oder - wenn du selber noch kein Konto hast - bei der Bank deiner Eltern. Wenn die sich weigert, musst du zu einer Filiale der Deutschen Bundesbank.
    Bevor Du hinfährst: Frag nach, ob du deine Eltern mitbringen musst. Wir meinen, dass du das auch allein machen kannst, aber sicher ist sicher.

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Vanessa
     

    Geldschein zerrissen

    Hallo
    Wenn ich das umtausche möchte ich aber kein Konto habe und erst 13 bin darf ich das dann Umtauschen?

    Nach oben zum Artikelanfang
  • checked4you
     

    Re: Geldschein zerrissen

    Hallo Vanessa, siehe Antwort direkt über deinem Kommentar, das war im Prinzip die gleiche Frage (von Metehan)! Gruß, Heiko

    Nach oben zum Artikelanfang