"Persönliche Abzüge":
Im Gegensatz zu den "Gesetzlichen Abzügen" (s.o.) sind diese freiwillig. Man kann sich ja selber entscheiden, ob man z.B. VL in Anspruch nehmen will oder nicht.