Du bist hier:
• 17 Kommentar(e)
  • Diesen Artikel drucken
  • Diesen Artikel empfehlen

Phishing

E-Mail von Instagram echt?

Wenn du auf gefälschte E-Mails von Instagram reinfällst, können Kriminelle dein Konto übernehmen. Hier siehst du, wie du echte Mails von Insta erkennst.

Das Instagram-Konto von Instagram ist auf einem Smartphone zu sehen. Bild: checked4you
Bild: checked4you

Das Wichtigste in Kürze

  • Wichtige Account-Infos schickt Instagram niemals als Direktnachricht, sondern wenn überhaupt per E-Mail.
  • Wenn du so eine E-Mail bekommst, achte auf den Absender! Echte E-Mails von Instagram kommen nur von @mail.instagram.com oder @facebookmail.com.
  • In der Instagram-App kannst du auf einer Liste in den Einstellungen sehen, ob Instagram tatsächlich eine E-Mail an dich geschickt hat.
  • Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du zu dieser Liste kommst.

Phishing nennt man E-Mails, die von Betrügern kommen und so aussehen, als seien sie von einer bekannten Firma. Auch Instagram ist davon betroffen – Kriminelle schicken E-Mails im Namen des sozialen Netzwerks, um Login-Daten abzugreifen und Konten zu stehlen.


Erfundene Regelverletzungen

Die E-Mails können täuschend echt aus sehen, so wie dieses Beispiel vom 1. Oktober 2021 zeigt. Es wurde an unsere Redaktion geschickt:

Phishing-Beispiel mit Instagram-Logo in der E-Mail. Text: "Hello verbraucherzentrale.nrw, Content jinfringing copyright has been detected in your account. Your account will be closed within 24 hours for copyright infringement. If you think there is a mistake, you can appeal from the link below." Screenshot: Verbraucherzentrale NRW
Screenshot: Verbraucherzentrale NRW


Oder eher schlicht, wie diese E-Mail vom 24. September 2022:

Screenshot einer Phishing-Mail mit Instagram-Bezug. Text: "Hello, verbraucherzentrale.nrw A post you shares from your account received many complaints by other users and was reported to us. Community is important to us. Please complete the necessary steps to avoid problems. If no objection is made about the copyrighted work, we will need to remove your Account. Please fill in the appeal form." Screenshot: Verbraucherzentrale NRW
Screenshot: Verbraucherzentrale NRW


In diesen E-Mails wird behauptet, wir hätten gegen Copyright-Regeln verstoßen und unser Konto werde gesperrt bzw. gelöscht – wenn wir nicht über den blauen Button oder den Textlink Einspruch einlegen würden. Oft steht in betrügerischen E-Mails auch, dass du Daten aktualisieren müsstest oder es ein Anmeldeproblem gegeben habe. Dann gibt es einen Link zu einer Internetseite, auf der du deine Daten eingeben sollst. Stopp! Hier steckt die Falle. Denn die Seite, auf die die Links führen, haben die Betrüger gebaut und denen gibst du deine Daten! Sie können sich dann mit deinem Konto bei Instagram einloggen und dich aussperren, weil sie dein Passwort ändern.


Tipp: Wenn du wissen willst, ob wirklich ein Beitrag von dir gegen Regeln von Instagram verstößt, kannst du das in deinen Kontoeinstellungen nachsehen. Wie du dahin kommt, erklären wir in dieser Anleitung.


Verifizierungsabzeichen: Falsche Versprechen!

Andere beliebte Masche: Das Locken mit dem bekannten blauen Haken, der ein Konto hinter dessen Namen als echt kennzeichnet. Aber wichtig zu wissen: Instagram bietet dieses Abzeichen niemals aktiv an – weder per Direktnachricht noch per E-Mail! Du musst es über die Einstellungen deines Kontos beantragen. Deshalb ist auch eine E-Mail wie diese (aus dem August 2022) immer Phishing:

Screenshot einer Phishing-Mail mit Logos von Instagram und Meta. Text: "Hi Dear User! Your account has been viewed by us and you have been deemed eligible for the verified bedge. A verified bedge is a verified checkmark that appears next to the name of the Instagram account in the search and profile. This means that Instagram has confirmed that the public figure, celeebrity or brand represented by an account is its real asset. There are several verification steps that must be completed before a badge can be added to your account. You can go to the link below to complete these steps." Screenshot: Verbraucherzentrale NRW
Screenshot: Verbraucherzentrale NRW


So kannst du dich schützen

Du solltest immer prüfen, ob Instagram dir wirklich eine E-Mail geschickt hat! Dafür gibt es zwei einfache Möglichkeiten:

  1. Check den Absender! Instagram und Facebook schicken dir ausschließlich E-Mails von den Domains @mail.instagram.com und @facebookmail.com, schreibt Instagram auf dieser Seite in seinem Hilfebereich.
  2. Sieh in deiner Instagram-App nach! Im Sicherheitsbereich zeigt dir das soziale Netzwerk, welche E-Mails es dir in letzter Zeit geschickt hat. Gibt es dort keinen Eintrag, ist deine Mail mich Sicherheit nicht echt!

So kommst du zur E-Mail-Liste in der Instagram-App:



Wichtig: Instagram schreibt in diesem Hilfe-Text, dass du Nachrichten mit Sicherheitsbezug zu deinem Konto niemals als Direktnachricht erhältst, sondern immer nur an die von dir angegebene E-Mail-Adresse. Umso wichtiger ist es auch, daran zu denken, deine Mail-Adresse bei Instagram zu ändern, solltest du sie mal wechseln!



(hamo)

Wie hat dir der Artikel gefallen? Top oder Flop?

17 Kommentar(e)

Sortierung:    Neueste zuerst   |   Älteste zuerst
  • Michael

    Ich habe die se Mail bekommen und bin drauf reingefallen

    Hilfe es hat mich erwischt. Was ist zu tun??????

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Instagram-Konto sichern

    Hallo Michael,
    bitte öffne im Instagram-Hilfebereich die Seite über gehackte Konten nach einem Phishing-Versuch: help.instagram.com/670309656726033 Darin sind alle Schritte erklärt, die du jetzt unternehmen solltest.

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Wiesto

    Sj

    Instagram

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • Nawar Hawali

    Instagram konto wurde gehackt/gespert

    Please help me to get my account back because I need it and I don't mind breaking Instagram rules.
    I hope you can help me
    Thank you Instagram.

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Hacked Instagram account

    Hi Nawar,
    unfortunately we can't help. You have to contact Instagram itself, please. You also can follow these steps Instagram shows in its help area.

    Kind regards
    the checked4you team of the Consumer Associaton of Northrhine-Westfalia

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Afra

    Phishing Meldung

    Hallo!
    Ich danke für den Beitrag. Ich habe auch dasselbe Problem seit 2 Wochen. Ich habe eine phishing Meldung und bekomme keine emails an meiner email Adresse, obwohl die email Adresse stimmt. Ich habe eine email von Facebook bekommen und wurde gebeten ein Bild von mir zu schicken mit diesem Code. So lautet die email:
    Hi,


    Thanks for contacting us. Before we can help, we need you to confirm that you own this account. Please reply to this message and send us a photo of yourself holding a hand-written copy of the code below:

    [Code von der Redaktion entfernt]

    Please make sure that the photo you send:

    - Includes the above code hand-written on a clean sheet of paper, followed by your full name and username
    - Includes both your hand that's holding the sheet of paper and your entire face
    - Is well-lit, and is not too small, dark or blurry
    - Is attached to your reply as a JPEG file

    Keep in mind that even if this account doesn't include any pictures of you or is used to represent someone or something else, we won't be able to help until we receive a photo that meets these requirements.

    Thanks,
    The Instagram Team

    Ich bin mir garnicht sicher ob ich das Bild abschicken soll, ob es mir was bringen würde. Die email Adresse lautet [Adresse von der Redaktion entfernt] auf facebooks Seite wird angezeigt das die email Facebook gehört. Hier ist die Quelle: https://de-de.facebook.com/business/help/372703956148310

    Bitte helfen Sie mir ich weiß nicht was ich tun soll, aber ich habe schon mein Passwort geändert, ich kann trotzdem nicht rein. Ich bedanke mich im Voraus.

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Phishing-Meldung

    Hallo Afra,
    tatsächlich verschickt Facebook solche E-Mails, wie von dir beschrieben. Auch die E-Mail-Adresse wirkt plausibel. Es ist durchaus nachvollziehbar, dass ein Anbieter in manchen Fällen die Identität seiner Kundschaft prüfen muss. Schließlich soll dein Account ja nicht in fremde Hände gegeben werden.
    Wir haben von anderen Facebook- und Instagram-Mitgliedern erfahren, dass sie nach dem Upload eines Fotos wieder Zugriff auf ihre Konten hatten. Die Entscheidung, ob du ein Bild schickst oder nicht, können wir dir aber nicht abnehmen.

    Beste Grüße
    Das checked4you-Team der Verbraucherzentrale NRW

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Marie

    Insta Hacker

    Ich komm in mein Konto nicht mehr rein da sich jmd rein gehackt hat.
    Was soll ich tun damit sie mein Konto nicht mehr hat

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Re: Insta-Hacker

    Hallo Marie,
    dazu gibt Instagram einige Tipps auf dieser Seite.

    Grüße
    Das checked4you-Team der Verbraucherzentrale NRW

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Ali Amiri

    Account entsperren

    Ich habe mein Konto mit 2 App geöffnet und jetzt ist mein Account gesperrt und wie kann ich wieder entsperren und mein Account war mit alte nummer verknüpft und jetzt habe ich die Nummer nicht .

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Re: Account entsperren

    Hallo Ali,
    bitte sieh dir diesen Artikel von uns an. Darin sind Links enthalten, über die du dein Konto reaktivieren könntest. Und wir erklären Möglichkeiten, eine Nachricht an den Support von Instagram zu schicken.
    Schwierig könnte allerdings deine geänderte Handynummer sein. Denn Instagram schreibt in diesem Hilfetext: "Wenn du nicht mehr auf das für die Registrierung verwendete E-Mail-Konto zugreifen kannst und dein Instagram-Konto nicht mit Facebook verknüpft hast, können wir das Instagram-Konto leider nicht für dich freigeben."

    Grüße
    Das checked4you-Team der Verbraucherzentrale NRW

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Sonia

    Sonia

    Hallo Ich habe ein Problem bei mir steht an der forderte Seite professionell das Howard 1090 Konten in den vergangenen 30tagen was soll ich tun bitte helfen sie mir eure E-Mail stimmt Nicht

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    Professional Dashboard

    Hallo Sonia,
    wir haben dazu ja schon an anderer Stelle geantwortet.

    Nach oben zum Artikelanfang
  • Ezzahy

    Tuu

    Ich brauche Hilfe erkannt

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • Marco Fuchs

    mailto:instagram@meta.rules.com echt ?

    Hallo habe von dieser Adresse eine mail bekommen das ich gegen Copyrights verstoße ?

    ist es echt?

    Nach oben zum Artikelanfang Antworten
  • checked4you

    E-Mail echt

    Hallo Marco,
    nein, wir schließen aus, dass die E-Mail echt ist. Die Domain rules.com (meta.rules.com ist eine so genannte Sub-Domain, also eine "Unteradresse" von rules.com) wurde laut whois.com 1997 von Moniker Online Services LLC registriert. Außerdem schreiben wir ja oben im Text, dass echte E-Mails von Instagram immer von Adressen @mail.instagram.com oder @facebookmail.com kommen. So schreibt es Instagram jedenfalls selbst im Hilfebereich.

    Grüße
    Das checked4you-Team der Verbraucherzentrale NRW

    Nach oben zum Artikelanfang
  • checked4you

    Verstoß prüfen

    Noch ein Tipp: Wenn einer deiner Beiträge gegen Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt, wird es dir in den Einstellungen angezeigt. Wie du dorthin kommst, zeigen wir in diesem Artikel.

    Nach oben zum Artikelanfang